Heizungscheck nach DIN EN 15378 und DIN V 4792

Beim Heizungscheck insbesondere nach DIN EN 15378 werden nach genau festgelegten Parametern die einzelnen Komponenten der gesamten Heizungsanlage - vom Wärmeerzeuger über die Wärmeverteilung bis zur Wärmeübergabe - beurteilt und mit Problempunkten bewertet. Die Punkteverteilung entspricht dabei dem jeweils möglichen Energieeinsparpotenzial.

Der Vorteil hierbei ist, dass im Anschluss an die Überprüfung sofort konkrete Empfehlungen zur Modernisierung der Anlage und damit zur Energie- und daraus resultierenden Kosteneinsparung gegeben werden können.

Für den Betreiber der Heizung lohnt sich dieser Heizungscheck in jedem Fall, weil er schnell und kostengünstig neutrale und aussagekräftige Informationen zu den Möglichkeiten, seine Energiekosten zu senken, erhält.

Zögern Sie nicht bei der Überlegung, ob Sie den Check durchführen lassen wollen - es ist Ihr bares Geld und zusätzlich ein schöner Beitrag zum Umweltschutz.